Samstag, Mai 25, 2024
StartVR Einblicke & AngeboteVR-NewsStudie: Deutschlands VR-Markt wächst

Studie: Deutschlands VR-Markt wächst

Author

Date

Category

Der deutsche VR-Markt erlebt einen starken Aufschwung und könnte bis 2023 auf 280 Millionen Euro anwachsen. Besonders im Gaming-Sektor sieht man bedeutende Umsatzsteigerungen. Die zunehmende Verbreitung erschwinglicher High-End-VR-Headsets und technologische Innovationen wie 5G treiben das Wachstum voran. PwC prognostiziert, dass VR bald den Massenmarkt erobern könnte, unterstützt durch Fortschritte in der Hardware und die Integration von VR und AR.

Für weitere Details schau dir den vollständigen Artikel auf PwC Deutschland an.

Für uns VR-Enthusiasten sind das gute Nachrichten, da so auch weitere Investoren die Wachstumschance erkennen können. Für uns bedeutet das ganz einfach, dass wir in Zukunft noch mehr Immersion sowohl privat als auch beruflich erleben werden!

Ich bin gespannt, was da noch kommt.

Marcus Jegszent

Hallo, ich bin Marcus. Meine Gaming-Leidenschaft begann mit dem NES kurz nach der Wende. Im Oktober 2019 zeigte mir mein Cousin die Meta Quest, was mich zur Rift S führte. Seitdem habe ich viele Stunden in VR verbracht, besonders mit Skyrim VR und Beat Saber. Während der Pandemie half mir VR, aktiv zu bleiben und Abenteuer in virtuellen Welten zu erleben. Jetzt freue ich mich auf die Quest 3 und die neue, kabellose Immersion.

Recent posts

Recent comments