TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

VR Minigolf Spiele im Test: Die besten Optionen für virtuelles Golfvergnügen

By Marcus Jegszent •  Updated: 02/17/24 •  12 min read

Ich habe mich intensiv mit Minigolfspielen in der virtuellen Realität beschäftigt und einige Top-Spiele dieser Kategorie ausprobiert. Virtuelles Minigolf ermöglicht es uns, das traditionelle Spiel in einer komplett digitalen Welt zu genießen, was sowohl solo als auch mit Freunden großen Spaß macht. In diesem Beitrag werde ich meine Eindrücke von einigen der beeindruckendsten VR-Minigolf-Spiele teilen.

Das Erlebnis des Minigolfs kombiniert mit der innovativen Technologie der Virtual Reality ergibt ein beeindruckendes Spielerlebnis. Der Markt bietet mittlerweile eine breite Palette solcher Spiele, wobei jedes seine besonderen Features und Schwierigkeitsgrade präsentiert. Ein herausstechendes Merkmal von VR-Minigolf ist die Möglichkeit, in Welten einzutauchen, die jenseits unserer realen Vorstellungskraft liegen. Hier kann man sich nicht nur an traumhaften Szenarien erfreuen, sondern auch seine Minigolf-Skills auf Vordermann bringen.

Software -20%

In den folgenden Abschnitten stelle ich einige der empfehlenswertesten VR-Minigolf-Spiele vor, wobei ich besonderes Augenmerk auf die Grafikqualität, das Spielerlebnis, die jeweiligen Herausforderungen und den Gesamteindruck legen werde. Für alle, die im Besitz einer VR-Brille sind und nach einem spaßigen Minigolf-Erlebnis suchen, lohnt sich ein Blick auf diese Empfehlungen.

Überprüfung der VR Minigolf Spiele

Als begeisterter VR-Gamer hatte ich das Privileg, einige der herausragendsten VR-Minigolf-Spiele auszuprobieren. Hier möchte ich meine Meinungen zu den drei Top-VR-Minigolf-Spielen teilen, die ich getestet habe.

Walkabout Mini Golf

„Walkabout Mini Golf VR“ von Mighty Coconut ist ein VR-Erlebnis, das für HTC Vive, Oculus Rift und Oculus Quest verfügbar ist. Es präsentiert eine Reihe von Minigolf-Kursen in diversen Szenarien – von Wüsten über Dschungel bis hin zu Unterwasserwelten. Zudem gibt es einen Multiplayer-Modus, der es den Spielern ermöglicht, gegeneinander anzutreten.

Das Design des Spiels ist beeindruckend, unterstützt durch exzellente Grafiken. Die Bedienung erweist sich als unkompliziert und benutzerfreundlich, was das Spiel für eine breite Zielgruppe attraktiv macht. Die Kurse sind sorgfältig konzipiert und versprechen Spielern verschiedener Fähigkeitsstufen spannende Herausforderungen.

Cloudlands

Cloudlands ist ein VR-Minigolf-Erlebnis, verfügbar für HTC Vive und Oculus Rift. Es präsentiert den Spielern eine Bandbreite an Kursen, die in vielfältigen Szenarien – von tiefen Wäldern über trockene Wüsten bis hin zu schwebenden Wolken – eingebettet sind. Zusätzlich bietet das Spiel einen Multiplayer-Modus, in welchem Spieler gegeneinander antreten können.

Das Spiel beeindruckt durch seine erstklassige Grafik und benutzerfreundliche Steuerung. Die sorgfältig entworfenen Kurse sorgen für abwechslungsreiche Herausforderungen für Spieler unterschiedlicher Fähigkeiten. Außerdem gibt es zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten, wie die Einstellung des Schwierigkeitsgrads oder die Option, eigene Minigolf-Kurse zu designen.

Sweetopia

Sweetopia ist ein fesselndes VR-Minigolf-Erlebnis, welches für HTC Vive und Oculus Rift verfügbar ist. Die Spieler werden in eine farbenfrohe und dynamische Welt entführt, in der eine Vielzahl von Kursen auf sie wartet. Für diejenigen, die das Spiel mit anderen teilen möchten, steht ein Multiplayer-Modus bereit, in dem sie sich mit anderen Spielern messen können.

Die visuelle Qualität des Spiels ist beeindruckend, und die Bedienung gestaltet sich intuitiv. Die sorgsam kreierten Kurse sorgen für spannende Herausforderungen für Minigolf-Enthusiasten aller Erfahrungsstufen. Darüber hinaus können Spieler von diversen Einstellungsoptionen profitieren, wie der Anpassung des Schwierigkeitsgrads oder der Erstellung eigener Kurse.

Zusammenfassend bieten alle drei vorgestellten VR-Minigolf-Titel ein herausragendes Spielerlebnis. Während jedes seine eigenen Stärken und Schwächen hat, überzeugen alle durch eine exzellente Grafik und anspruchsvolles Gameplay. Für alle, die ein VR-Minigolf-Abenteuer suchen, sind diese drei Optionen definitiv einen Blick wert.

Funktionen und Herausforderungen

Als begeisterter Anhänger von VR-Minigolf-Spielen habe ich mich mit zahlreichen Top-Spielen auf dem Markt auseinandergesetzt und dabei viele spannende Features und Herausforderungen kennengelernt. Im Folgenden möchte ich auf einige zentrale Elemente von VR-Minigolf-Spielen eingehen.

Physik und Kontrolle

Die Physik spielt eine zentrale Rolle in VR-Minigolf-Spielen, da sie maßgeblich das Gefühl für die Spielrealität prägt. Aus meiner Sicht schaffen es viele Spiele auf dem Markt, eine ausgewogene Mischung aus Realismus und Spielvergnügen zu erzielen. Die Handhabung des Schlägers ist ebenso entscheidend für ein zufriedenstellendes Spielerlebnis. In den meisten Spielen ist die Steuerung so gestaltet, dass es leicht fällt, den Schläger zu bewegen und den Ball gezielt zu schlagen.

Software -20%

Kurse und Hindernisse

Die Kurse sind das Herzstück von VR-Minigolf-Spielen. Ich finde, dass die besten Spiele eine Mischung aus realistischen und fantasievollen Kursen bieten, die eine Herausforderung darstellen, aber auch Spaß machen. Die Hindernisse auf den Kursen sind ebenfalls wichtig, um das Spiel interessant zu gestalten. Ich mag Spiele, die eine Vielzahl von Hindernissen bieten, wie z.B. Rampen, Brücken, Tunnel und Wasserfälle.

Easter Eggs und Erfolge

Easter Eggs und Errungenschaften sind wunderbare Zusatzfunktionen in VR-Minigolf-Spielen. Sie verleihen dem Spiel zusätzliche Tiefe und regen den Spieler an, jeden Kurs gründlich zu erforschen und sämtliche versteckten Geheimnisse aufzudecken. Viele Spiele haben eine Fülle solcher Überraschungen und Errungenschaften zu bieten. Ich schätze Spiele besonders, wenn sie eine ausgewogene Mischung aus Herausforderung und Belohnung präsentieren.

Insgesamt bieten VR-Minigolf-Spiele eine Mischung aus Spaß und kniffligen Herausforderungen. Eine akkurate Darstellung von Physik und die Steuerung des Schlägers sind essentiell für ein realistisches Spielerlebnis. Während die Bahnen und Hindernisse den Spieler herausfordern sollten, dürfen sie ihn nicht übermäßig frustrieren. Das Hinzufügen von Easter Eggs und Errungenschaften verleiht dem Spiel eine zusätzliche Tiefe.

Multiplayer und Community

Als ich Walkabout Mini Golf VR testete, war ich beeindruckt von dem Spaßfaktor des Multiplayer-Modus. Es bietet die fantastische Chance, Minigolf gemeinsam mit Freunden zu genießen, selbst wenn sie weit entfernt sind. Im Folgenden werde ich tiefer auf das Community-Erlebnis und den Mehrspieler-Modus dieses Spiels eingehen.

Crossplay

Walkabout Mini Golf VR verfügt über eine Crossplay-Funktion, die das gemeinsame Spiel über verschiedene Plattformen hinweg ermöglicht. Das erlaubt Spielern, mit Freunden zusammenzukommen, selbst wenn diese das Spiel über unterschiedliche VR-Plattformen wie Steam oder Meta/Oculus spielen. Diese Entscheidung finde ich lobenswert, insbesondere weil VR noch dabei ist, sich im Mainstream zu etablieren. Dadurch wird der Pool an verfügbaren Spielern für den Multiplayer-Modus erweitert.

Rangliste

Ein weiteres herausragendes Merkmal des Multiplayer-Modus ist die integrierte Rangliste. Sie ermöglicht es Spielern, sich mit Konkurrenten weltweit zu messen und ihren Rang kontinuierlich zu steigern. Dies verleiht dem Spiel eine zusätzliche Dimension und fördert den Wettbewerbsgeist innerhalb der Spieler-Community.

Die Multiplayer- und Community-Features von Walkabout Mini Golf VR haben mich tief beeindruckt. Sie bieten nicht nur die Gelegenheit, aus der Distanz mit Freunden zu konkurrieren, sondern erweitern das Spielvergnügen auch durch Crossplay und Ranglisten-Optionen.

VR Plattformen und Kompatibilität

Als leidenschaftlicher VR-Spieler habe ich zahlreiche VR-Minigolf-Spiele getestet und dabei verschiedene VR-Systeme verwendet. In diesem Segment möchte ich Ihnen einen Einblick in die am besten für Minigolf-Spiele geeigneten VR-Plattformen geben und erläutern, welche VR-Brillen mit diesen Systemen kompatibel sind.

HTC Vive

Die HTC Vive hat sich als eine der führenden VR-Plattformen etabliert und verspricht ein beeindruckendes Erlebnis für VR-Minigolf-Enthusiasten. Auf SteamVR ist sie mit zahlreichen Minigolf-Titeln kompatibel, wobei besonders Walkabout Mini Golf VR bei den Nutzern hoch im Kurs steht.

Ein zusätzliches Plus der HTC Vive ist ihre Vielseitigkeit in Bezug auf die Controller-Optionen. Sie ist sowohl mit dem Vive-Controller als auch mit dem Valve Index-Controller kompatibel. Beide bieten ausgezeichnete Genauigkeit und tragen zu einem immersiven Spielgefühl bei, was bei Minigolf-Spielen von entscheidender Bedeutung ist.

Meta Quest 2

Die Meta Quest 2 zählt zu den Top-VR-Plattformen, insbesondere wenn es um VR-Minigolf geht. Viele Minigolf-Titel auf SteamVR, darunter auch das beliebte Walkabout Mini Golf VR, sind mit dieser Plattform kompatibel.

Ein besonderes Highlight der Meta Quest 2 sind ihre Touch-Controller. Diese bestechen durch ihre Genauigkeit und liefern ein überzeugend realitätsnahes Spielerlebnis. Zudem punkten sie durch ihre Ergonomie und Benutzerfreundlichkeit, was sie ideal für Minigolf-VR-Spiele macht.

Playstation VR

Die Playstation VR ist ebenfalls eine anerkannte VR-Plattform im Minigolf-Bereich, auch wenn das Angebot an Minigolf-Spielen hier im Vergleich zu SteamVR oder Meta Quest etwas begrenzter ist. Zu den verfügbaren Spielen auf der Playstation VR gehören beispielsweise Infinite Minigolf und Cloudlands VR Minigolf.

Standardmäßig wird die Playstation VR mit dem Dualshock-Controller geliefert. Dieser bietet zwar nicht die höchste Präzision im Vergleich zu den Controllern von Vive oder Oculus, dennoch wird ein angemessenes Spielerlebnis gewährleistet. Für ein intensiveres und realitätsnaheres VR-Erlebnis empfiehlt es sich, in den Move-Controller zu investieren, der für einige Minigolf-Spiele optimiert ist.

Wenn man alles berücksichtigt, sind HTC Vive und Meta Quest die führenden Plattformen für VR-Minigolf. Beide bieten ein erstklassiges Spielerlebnis und unterstützen eine Vielzahl von Controllern, die das Gameplay realistischer gestalten. Die Playstation VR ist sicherlich auch eine überlegenswerte Option, auch wenn das Spielangebot hier etwas eingeschränkter ist.

Preis und Verfügbarkeit

Ich habe verschiedene VR-Minigolf-Spiele unter die Lupe genommen und für Sie die Preise und Verfügbarkeiten der populärsten Spiele ermittelt.

Walkabout Mini Golf VR

Walkabout Mini Golf VR erfreut sich großer Beliebtheit unter den VR-Minigolf-Spielen und kann auf Steam für 19,99 € erworben werden. Zudem gibt es für dieses Spiel zwei Erweiterungen, Gardens of Babylon und Shangri-la, die jeweils zu einem Preis von 4,99 € angeboten werden. Zudem ist geplant, dass das Spiel ab Mai 2023 auch für die Playstation VR 2 verfügbar sein wird.

Cloudlands 2

Ein weiteres populäres VR-Minigolf-Spiel ist Cloudlands 2, welches zu einem Preis von 16,99 € auf Steam angeboten wird. Zusätzlich gibt es für dieses Spiel eine Erweiterung namens Forestland DLC, die man für 4,99 € erwerben kann. Alternativ gibt es das Game auch günstiger bei Kinguin.

Spiel günstiger kaufen

Pro Putt VR

Pro Putt stellt ein weiteres VR-Minigolf-Spiel dar, welches auf Steam zum Preis von 19,99 € verfügbar ist. Zusätzlich bietet das Spiel eine Erweiterung, den Pebble Beach DLC, den man für 4,99 € kaufen kann.

Mini Golf Arena

Mini Golf Arena ist ein VR-Minigolf-Spiel, das kostenfrei auf Steam angeboten wird. Dennoch gibt es In-App-Käufe, deren Preise sich zwischen 0,99 € und 9,99 € bewegen.

Es gibt eine breite Palette von VR-Minigolf-Spielen auf dem Markt zu verschiedenen Preisstufen. Obwohl Walkabout Mini Golf VR zu den höherpreisigen Spielen gehört, bietet es umfangreiche Inhalte und hat durchweg positive Kritiken erhalten. Für diejenigen, die kein Geld ausgeben möchten, könnte Mini Golf Arena eine gute Option sein.

Entwicklung und Feedback

Während meiner Beschäftigung mit VR-Minigolf-Spielen war ich fasziniert von den Fortschritten, die sie in den letzten Jahren erzielt haben. Einige dieser Spiele befinden sich derzeit im Early-Access, was darauf hindeutet, dass sie sich noch in der Entwicklungsphase befinden und einige Merkmale noch nicht ausgereift sind. Das bietet aber den Vorteil, dass Entwickler direktes Feedback von den Spielern erhalten und das Spiel anhand dieser Rückmeldungen verfeinern können.

Generell ist das Echo auf VR-Minigolf-Spiele überwiegend positiv. Viele Spieler heben die authentische Physik und die beeindruckende Grafik hervor. Einige äußern allerdings Kritikpunkte bei der Handhabung, insbesondere hinsichtlich der Präzision beim Schwingen des Schlägers.

Ein Paradebeispiel für ein derzeit in Entwicklung befindliches VR-Minigolf-Spiel ist Walkabout Mini Golf VR. Es zeichnet sich durch seine reduzierte Grafik aus und bietet eine Auswahl an Minigolf-Kursen für Solo- oder Gruppenspiele. Aufgrund seiner moderaten Systemvoraussetzungen und einer stabilen Bildwiederholrate, glaube ich, dass es auch auf weniger leistungsstarken Systemen gut laufen dürfte.

Ich bin daher der Meinung, dass die Evolution der VR-Minigolf-Spiele ermutigend ist und wir in den kommenden Jahren sicherlich viele spannende Entwicklungen in diesem Bereich erleben werden. Das Early-Access-Modell erlaubt den Entwicklern, basierend auf Spielerfeedback, Optimierungen vorzunehmen, was letztlich zu einem verbesserten Spielerlebnis beiträgt.

Schlussfolgerung

Im Rahmen dieses Tests habe ich diverse VR-Minigolf-Spiele erkundet und meine Eindrücke festgehalten. Durchweg bereitete mir das VR-Minigolf ein großes Vergnügen, und ich würde es jedem VR-Enthusiasten ans Herz legen, der Lust auf eine gemütliche Golfrunde hat.

Bei den Spielen fielen die grafischen Darstellungen und akustischen Effekte recht unterschiedlich aus. Manche setzten auf eine sehr realitätsnahe Gestaltung, andere wiederum präsentierten sich in einem verspielt-cartoonigen Stil. Während die realistischen Darstellungen für eine tiefergehende Immersion sorgten, bot der Cartoon-Look eine leichtere, unbeschwerte Atmosphäre.

Hinsichtlich der Steuerung gab es ebenso Unterschiede. Manche Spiele überzeugten mit einer geradlinigen und intuitiven Bedienung, andere erforderten eine gewisse Eingewöhnungszeit. Spiele mit einer intuitiven Handhabung ermöglichten es, sich voll und ganz auf das Golfen zu konzentrieren, ohne sich von der Bedienung ablenken zu lassen.

Meine Amazon-Produkte

Zusammenfassend kann ich sagen, dass alle von mir getesteten VR-Minigolf-Titel ihren eigenen Reiz haben und für unterschiedliche Vorlieben geeignet sind. Wer ein möglichst authentisches Golf-Erlebnis sucht, sollte zu einem Spiel mit realistischer Grafik und Sound tendieren. Für eine lockere Partie empfehle ich dagegen die Spiele mit einem verspielten Charakter.

Ich hoffe, diese Einschätzung hilft Ihnen, das passende VR-Minigolf-Spiel für sich zu finden. Viel Vergnügen beim virtuellen Abschlag!

Weitere Artikel zu VR-Games

Marcus Jegszent

Hallo, mein Name ist Marcus und meine Gaming-Reise begann mit dem NES, meiner ersten Konsole. Seitdem hat mich die faszinierende Welt von Gaming und Technik nicht mehr losgelassen. Seit 2019 bewege mich regelmäßig in den virtuellen Welten.